Im September 2007 war ich mit meiner Familie in Helsinki. Da Finnland eher für Rentierfleisch oder Fisch bekannt ist, war ich überrascht, dort so viele und hübsche Torten vorzufinden.

Dies ist das Café Fazer von außen. Das Schaufenster erinnerte mich an ein Möbelgeschäft. Und die Torten sahen aus wie Designerstücke.

Das Fazer von innen. Mit Thonet-Stüheln. Beeindruckend. Ich habe mich offensichtlich wohlgefühlt. Und die Torten haben so gut geschmeckt, wie sie aussehen.

Die folgenden Bilder zeigen die Markthallen. An einem Stand haben wir "Sacher Kakku" gekauft. Es war natürlich nicht das Original, aber ebenso gut.

« zurück

 

 

Es braucht weniger als Stunden Fahrt mit der Fähre um von Helsinki nach Tallinn, der Hauptstadt von Estland, zu kommen. Wir haben dort ein Café gefunden, dass verschiedene Gebäcke und Kuchen und estnische Schokolade anbot. Daneben war ein kleines Marzipanmuseum.

« zurück