Die Eier, den Zucker und das Vanille-Butter-Aroma in eine Schüsselgeben und hell und schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Die Butter schmelzen (z.B. in der Mirkowelle) und abwechselnd mit dem Mehl unter den Teig rühren. Eine Springform (ø 18cm) gut fetten und den Teig einfüllen. Die Smarties auf dem Teig verteilen (denn sie rutschen während das Backens nach unten). Bei 180°C (Umluft) etwa 25min backen.
5 min in der Form abkühlen lassen und dann auf einen mit Backpapier ausgelegten Kuchenrost setzen.
Für die Glasur die Schokolade in einem Simmertopf schmelzen und die geschmolzene Schokolade anschließend auf dem Kuchen verteilen. Die kleine Smarties außen auf dem kuchen verteilen, das Konfetti weiter innen und die Liebesperlen in der Mitte. Trocknen lassen, fertig!

« zurück

Zutaten:
für den Teig:
2 Eier
100g Zucker
1/3 Fläschchen Vanille-Butter-Aroma
125g Mehl
1 TL Backopulver
125g Butter
2 Packungen Mini-Smarties

für die Glasur:
100g Zarbitter-Schokolade
1 Packung Mini-Smarties
Deko-Konfetti
Liebesperlen