Eine Gemeinschaftsproduktion der Michel-Müller Konditorei

Für den Teig die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit dem Vanillezucker zu Eischnee schlagen. Den Eischneevorsichtig unterheben. Das Mehl mit dem Kakaopulver mishcen und auch vorsichtig unterheben. Den Teig eine halbe Stunde lang bei 150°C (Heißluft) backen.
Springform: 28cm Ø
Den Kuchen 5min abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, einmal waagerecht teilen.

Für die Creme den Pudding mit 450ml Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Den Pudding dann im Kühlschrank (wenn es zu lange dauert, dann im Tiefkühlfach) abkühlen lassen (auf Zimertemperatur). Anschließend die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen (ohne zusätlichen Zucker). Den Pudding mit der Sahne verrühren.

Den unteren Kuchenboden mit der Creme bestreichen. Es wird wahrscheinlich etwas von der Creme übrig bleiben, aber das kann man z.B. als Nachspeise essen. Den oberen Boden auf den Kuchen legen.

Für die Glasur die Schokolade schmelzen (in einem Simmertopf/ Wasserbad)und auf dem Kuchen verteilen.

Das Royal Icing in der Zeit, in der die Glasur abkühlt, vorbereiten und in verschiedene Schalen geben, um sie in den Farben gelb, grün und rot einzufärben. Außerdem einen Teil weiß lassen. Wenn die Glasur des Kuchens etwas fester geworden ist, jede verschiedene Farbe vom Royal Icing in jeweils einen Spritzbeutel geben, die Spitze des Beutels abschneiden und das Erdbeermuster aufmalen.

Fertig!

« zurück

Zutaten:
für den Teig:
5 Eier
180g Mehl
120g Zucker
1 Pck Vanillezucker
4-6 TL Kakaopulver

für die Creme:
1 Pck Puddingpulver Schokogeschmack
450ml Milch
400ml Sahne
1 Pck Sahnesteif

für die Deko:
100g Zarbitterschoko-lade
100g Vollmilchschoko-lade
Royal Icing
Lebensmittelfarben
Spritzbeutel

Bilder?